AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich:
g√ľltig ab 03.12.2018


Inhaber

Inandout - Distribution GmbH
Otto-Baumgartner-Strasse 10-11
8055 Seiersberg
√Ėsterreich
Tel.: 0043/316/826211-200
Fax: 0043/316/826211-215
Gesch√§ftsf√ľhrer: Tino Kopanakis, Christian Mathans
USt-Ident-Nr.: ATU63730911


Link zur OS-Plattform

F√ľr die Beilegung von Streitigkeiten mit unserem Unternehmen kann die Plattform der EU-Kommission zur au√üergerichtlichen Online-Streitbeilegung genutzt werden:
Online-Streitbeilegung
Unsere E-Mailadresse lautet:
email


1. Allgemeine Bestimmungen

1.1. F√ľr alle Lieferungen und Leistungen, die Inandout ‚Äď Distribution GmbH (nachstehend kurz ‚ÄěInandout‚Äú genannt) f√ľr den K√§ufer erbringt, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (nachstehend kurz ‚ÄěAGB‚Äú genannt) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g√ľltigen Fassung.

1.2. Die AGB gelten f√ľr das Angebot und den Verkauf der verschiedenen Waren auf der Webseite www.trendunion.at.

1.3. Käufer im Sinne der AGB sind sowohl der Verbraucher im Sinne von § 1 Abs 1 Z 2 KSchG/§ 13 BGB, als auch der Unternehmer im Sinne von § 1 Abs 1 Z 1 KSchG; § 1 Abs 1 UGB/§ 14 BGB.


2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zwischen dem K√§ufer einerseits und der Verk√§uferin Inandout ‚Äď Distribution GmbH (Otto-Baumgartner-Strasse 10-11, 8055 Seiersberg, √Ėsterreich, Gesch√§ftsf√ľhrer: Tino Kopanakis, Christian Mathans) andererseits zustande.


3. Vertragsschluss

3.1. Bestellt der K√§ufer Waren √ľber die Webseite www.trendunion.at (durch Anklicken des Buttons ‚ÄěJetzt kaufen‚Äú) gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit Inandout √ľber die bestellte Ware ab. Der K√§ufer erh√§lt bei Bestellung √ľber die Webseite www.trendunion.at ein E-Mail (‚ÄěBestellbest√§tigung‚Äú), das den Eingang der Bestellung best√§tigt. Diese Best√§tigung stellt keine Annahme des Angebots durch Inandout dar, sondern informiert den K√§ufer dar√ľber, dass seine Bestellung bei Inandout eingelangt ist. Der Kaufvertrag mit Inandout kommt zustande, wenn Inandout das Angebot des K√§ufers annimmt, indem Inandout der Bestellung durch das Versenden der bestellten Ware tats√§chlich entspricht.

3.2. Der K√§ufer ist an seine Bestellung 2 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (R√ľcktrittsrecht) bleibt davon unber√ľhrt.

3.3. Im Zuge des Bestellvorgangs werden dem K√§ufer die f√ľr den Vertrag g√ľltigen AGB durch einen Link, √ľber den der K√§ufer direkt zu den AGB gelangt, zur Kenntnis gebracht. Indem der K√§ufer den Bestellvorgang fortsetzt, erkl√§rt der K√§ufer mit den AGB einverstanden zu sein.


4. Vertragsspeicherung

Der Kaufvertrag wird von Inandout gespeichert und dem K√§ufer nach Eingang der Bestellung per E-Mail (‚ÄěBestellbest√§tigung‚Äú) zugesendet. Wenn der K√§ufer den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann er diese E-Mail benutzen.


5. Kaufpreis, Versandkosten

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich, soweit nicht ausdr√ľcklich anderes angegeben ist, inklusive Umsatzsteuer (‚ÄěMehrwertsteuer‚Äú) in der gesetzlich bestimmten H√∂he, jedoch exklusive Versandkosten, Z√∂lle, Einfuhrumsatzsteuer etc. Die Versandkosten fallen demgem√§√ü zus√§tzlich an und werden dem K√§ufer im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt.


6. Fälligkeit und Zahlung

6.1. Der Kaufpreis wird mit dem Zugang des Bestellbestätigungs-E-Mails durch Inandout fällig.

6.2. Der Kaufpreis f√ľr die jeweiligen Waren und die ausgewiesenen Versandkosten sind entsprechend der jeweils gew√§hlten Zahlweise an Inandout zu bezahlen. Zur Begleichung werden folgende Kreditkarten akzeptiert: Diners Club, VISA, MasterCard oder American Express. Weitere Zahlungsm√∂glichkeiten sind die Zahlung per Maestro oder Sofort√ľberweisung. Wir liefern nicht auf Rechnung, per Nachnahme oder Vorkasse.

6.3. Auf jeder Rechnung wird die jeweilige Umsatzsteuer (‚ÄěMehrwertsteuer‚Äú) ausgewiesen. Zus√§tzlich ausgewiesen sind die Liefer- und Versandkosten sowie der jeweilige Gesamtpreis, der sich aus Warenpreis, Liefer- und Versandkosten sowie gegebenenfalls sonstigen Kosten ergibt.


7. Lieferbedingungen

7.1. Die Lieferung erfolgt durch die Übersendung ab Lager an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Die Lieferadresse kann von der Rechnungsadresse abweichen. Wird keine Lieferadresse angegeben, wird an die Rechnungsadresse geliefert.

7.2. Die Lieferung sollte in der Regel in dem unter www.trendunion.at bei der jeweiligen Ware angegebenen Lieferzeitraum erfolgen. Bei mehreren Warenbestellungen durch den K√§ufer erfolgt die Lieferung grunds√§tzlich gemeinsam. Die Lieferung erfolgt aber jedenfalls innerhalb von 30 Tagen (Montag bis Freitag, Feiertag ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das √ľberweisende Kreditinstitut.


8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht (R√ľcktrittsrecht)

8.1. Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr√§gt 14 Tage ab dem Tag,

an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert werden;

an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;

an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St√ľck in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder St√ľcken geliefert wird.

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte St√ľck in Besitz genommen haben bzw. hat.

8.2. Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail oder Telefonanruf) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf ist zu richten an:
Inandout - Distribution GmbH
Otto-Baumgartner-Strasse 10-11
8055 Seiersberg
√Ėsterreich
Tel.: 0043/316/826211-200
Fax: 0043/316/826211-215

Sie k√∂nnen f√ľr den Widerruf das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

8.3. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

8.4. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben Sie die Ware unverz√ľglich und in jedem Fall sp√§testens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns √ľber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur√ľckzusenden oder zu √ľbergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

8.5. Im Falle des Widerrufs haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstigste Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen 14 Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

8.6. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet.

8.7. Wir k√∂nnen die R√ľckzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zur√ľckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zur√ľckgesandt haben, je nachdem, welcher der fr√ľhere Zeitpunkt ist.

8.8. Sie m√ľssen f√ľr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr√ľfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur√ľckzuf√ľhren ist.

8.9. Die Kosten f√ľr die R√ľcksendung der Waren tr√§gt der K√§ufer.


Ende der Widerrufsbelehrung

9. Gefahr√ľbergang

9.1. Soweit der K√§ufer Verbraucher ist, geht die Gefahr des zuf√§lligen Untergangs und der zuf√§lligen Verschlechterung der Ware mit √úbergabe der Sache auf den K√§ufer √ľber.

9.2. Die Gefahr des zuf√§lligen Untergangs und der zuf√§lligen Verschlechterung der Ware geht, soweit der K√§ufer Unternehmer ist, mit der Auslieferung der Sache am Gesch√§ftssitz des Verk√§ufers an eine geeignete Transportperson √ľber.

9.3. Die Gefahr geht auch dann auf den K√§ufer √ľber, wenn sich dieser in Annahmeverzug befindet.


10. Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollst√§ndigen Bezahlung von Kaufpreis und Versandkosten im Eigentum von Inandout. Vor Eigentums√ľbertragung ist eine Verpf√§ndung, Sicherungs√ľbereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdr√ľckliche Einwilligung von Inandout nicht zul√§ssig.


11. Gewährleistung

11.1. Es gelten die Bestimmungen √ľber die gesetzliche Gew√§hrleistung. Die Gew√§hrleistungsfrist betr√§gt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab √úbernahme der Ware.

11.2. Reklamationen aufgrund gesetzlicher Gew√§hrleistungsanspr√ľche oder sonstiger Beschwerden k√∂nnen unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

11.3. Der K√§ufer ist verpflichtet, Inandout die beanstandete Kaufsache zwecks Pr√ľfung der Beanstandung zur Verf√ľgung zu stellen. Bei schuldhafter Verweigerung entf√§llt die Gew√§hrleistung.


12. Urheberrecht und Markenzeichen

Das Angebot wird von Inandout eingestellt. Jegliche Elemente des jeweiligen Angebots wie beispielsweise Texte, Grafiken, Fotos, Bilder, bewegte Bilder, Geräusche, Illustrationen und Software stehen entweder im ausschließlichen Eigentum von Inandout oder Inandout ist zur entsprechenden Nutzung berechtigt. Soweit innerhalb der Webseite keine abweichenden Angaben bestehen, sind die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung und Verlinkung der genannten Elemente unzulässig. Auf Grund des Bestehens von Urheber- und Markenrechten im Hinblick auf die dargebotenen Produkte, sind die Nachahmung, Vervielfältigung, Bearbeitung und der Verkauf im eigenen Namen ohne Genehmigung von Inandout unzulässig.


13. Datenschutz

Inandout ist der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig, behandelt alle angegebenen Daten streng vertraulich und hält sämtliche anwendbaren Bestimmungen des Datenschutzrechts ein.

F√ľr Details dazu siehe unsere Datenschutzerkl√§rung, die unter Datenschutzerkl√§rung abrufbar ist und auf Verlangen jederzeit zur Verf√ľgung gestellt wird.


14. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die unwirksame Regelung wird dann durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.


15. Anwendbares Recht, Erf√ľllungsort, Gerichtsstand (soweit der K√§ufer Unternehmer ist)

15.1. Auf die Rechtsbeziehungen zwischen Inandout und dem Käufer ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts anzuwenden.

15.2. Zahlungs- und Erf√ľllungsort f√ľr alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Verpflichtungen ist Graz.

15.3. Als ausschlie√ülich Gerichtsstand f√ľr alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertragsverh√§ltnis mit Inandout ergebenden Streitigkeiten gilt das sachlich zust√§ndige Gericht in Graz als vereinbart.