Datenschutzerklärung


Grundsätzliches

Diese Datenschutzerkl√§rung kl√§rt √ľber die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseite, Funktionen und Inhalte auf. Die Datenschutzerkl√§rung gilt unabh√§ngig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Ger√§ten auf denen das Onlineangebot ausgef√ľhrt wird.

Anbieter des Onlineangebots und Verantwortlicher ist Inandout-Distribution GmbH, Otto-Baumgartner-Stra√üe 10-11, 8055 Seiersberg-Pirka, √Ėsterreich.

Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu sch√ľtzen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr dar√ľber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.


Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur unter Einhaltung des anwendbaren Datenschutzrechts, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des österreichischen Datenschutzgesetz (DSG).


Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

Die gesammelten personenbezogenen Daten ben√∂tigen wir zur Vertragserf√ľllung, zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen sowie f√ľr Zwecke des Kundenservice. Die Daten werden hierf√ľr erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Die rechtlichen Grundlagen f√ľr die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserf√ľllung (z.B. Onlineeinkauf), berechtigte Interessen, die Erf√ľllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, f√ľr die Dauer der gesamten Gesch√§ftsbeziehung (von Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrages) sowie dar√ľber hinaus gem√§√ü den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) und der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allf√§lligen Rechtsstreites, fortlaufender Gew√§hrleistungs- und Garantiefristen usw.

Daten werden zudem an Vertrags- und Gesch√§ftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen, wie Versandunternehmen, Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages √ľber die Lieferung oder des Eintritts des Versicherungsfalles, Zahlungsdienste, Zahlungsdienstleister bzw. Kreditinstitute (insb. zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs), zust√§ndige Verwaltungsbeh√∂rden (insb. Finanzbeh√∂rden), Rechtsvertreter sowie Gerichte im Gesch√§ftsfall weitergegeben.


Onlineeinkauf und Eröffnung eines Kundenkontos

Wir weisen darauf hin, dass wir personenbezogene Daten erheben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) oder bei Er√∂ffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich ‚Äď es handelt sich hierbei um Daten wie Name, Anschrift, Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Zahlungsdaten. Dar√ľber hinaus werden folgende Daten auch bei uns gespeichert: Preis, Anzahl und Art der bestellten Produkte sowie Lieferkosten. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserf√ľllung bzw. zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich. Ohne diese Daten k√∂nnen wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschlie√üen.

Zum Zweck der Zustellung der Ware erfolgt eine √úbermittlung Ihrer dazu erforderlichen Daten (z.B. Name, Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer) an das von uns beauftragte Transportunternehmen. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierf√ľr erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgew√§hlten Zahlungsdienst. Dar√ľber hinaus werden Ihre Daten an unseren Steuerberater zur Erf√ľllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen √ľbermittelt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des ¬ß 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Notwendigkeit der Vertragserf√ľllung).


Verwendung von Cookies und Webanalyse

Cookies sowie Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (‚ÄěGoogle‚Äú) k√∂nnen auf unserer Internetplattform auf vielf√§ltige Art und Weise zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textinformationen, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites m√∂glich machen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters √ľbertragen und dort gespeichert. Sie dienen dazu, unsere Internetpr√§senz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem dienen Cookies zur Messung der H√§ufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation.

Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung).


Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepr√§senzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit Ihnen kommunizieren und Sie dort √ľber unsere Leistungen informieren zu k√∂nnen. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Gesch√§ftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir Ihre Daten sofern Sie mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.


Einwilligung und Recht auf Widerruf

Ist f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung erforderlich, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdr√ľcklichen Zustimmung.

Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit Abgabe Ihrer Zustimmung erklären Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

Ihre Zustimmung k√∂nnen Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse wiederrufen: mydata[at]inandout.at. In einem solchen Fall werden die bisher √ľber Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich f√ľr statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber√ľhrt.


Datensicherheit

Inandout-Distribution GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulation, Verlust oder Zerst√∂rung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend des technischen Fortschrittes fortlaufend verbessert.


Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen √ľber die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf L√∂schung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschr√§nkung der Verarbeitung, auf Daten√ľbertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der √Ėsterreichischen Datenschutzbeh√∂rde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Wenden Sie sich bez√ľglich Ihrer Rechte bitte an uns unter mydata[at]inandout.at.


√Ąnderungen der Datenschutzerkl√§rung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerkl√§rung zu √§ndern, um sie an ge√§nderte Rechtslagen, oder bei √Ąnderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Sie werden gebeten, sich regelm√§√üig √ľber den Inhalt der Datenschutzerkl√§rung zu informieren.

(Stand 11. Oktober 2018)